Students learning German in Egypt.

Der DAAD fördert die akademische Ausbildung von Deutschlehrern und -dozenten, die internationale Vernetzung der Germanistik sowie die Stärkung des Deutschen als Wissenschaftssprache.

Sollten Sie sich für ein Germanistik- oder Deutschstudium in Ägypten interessieren, nehmen Sie bitte direkt Kontakt zur entsprechenden Universität auf. Das grundständige Studium der Germanistik ist in Ägypten an folgenden Abteilungen möglich, einige von diesen Abteilungen bieten ebenso ein weiterführendes Magisterstudium und ein Promotionsprogramm an:

  • Sprachenfakultät der Ain Shams Universität
  • Pädagogische Fakultät der Ain Shams Universität
  • Frauenzweig der Al-Azhar Universität
  • Männerzweig der Al-Azhar Universität
  • Kairo Universität
  • Sprachenfakultät der Universität Minia
  • Universität Minofeya
  • MISR Universität
  • Pädagogische Fakultät der Helwan Universität
  • Philosophische Fakultät der Helwan Universität
  • Culture and Arts Institute der 6. Oktober Universität
  • Sprache- und Übersetzungsfakultät der 6. Oktober Universität

Ebenfalls gibt es die Möglichkeit eines studienbegleitenden Deutschunterrichts am German Center der German University Cairo. Ein Studium an der Sektion für Islamische Studien auf Deutsch ist ebenfalls möglich an der Al-Azhar Universität.

In Ägypten bestehen weiterhin deutsch-ägyptische Kooperationen auf Masterniveau:

  • Fachübersetzen Deutsch-Arabisch in der Kooperation der Ain Shams Universität und der Universität Leipzig
  • Deutsch als Fremdsprache im arabisch-deutschen Kontext ebenfalls in der Kooperation der Ain Shams Universität und der Universität Leipzig. Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte der folgenden Webseite: http://ez-daaf.asu.edu.eg

Tests in der DAAD Außenstelle

Die DAAD Außenstelle Kairo ist ein zertifiziertes Testzentrum und bietet regelmäßig den TestDaF und TestAS an.

Informationen zu Prüfungsterminen und Anmeldefristen entnehmen Sie bitte den folgenden Webseiten:

Bei weiteren Rückfragen wenden Sie sich bitte an Dr. Gertje Krumbholz : gertje.krumbholzdaadcairo.org.