Unten finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen:

Programmkoordination

Programmkoordination

 

An der DAAD-Außenstelle Kairo ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Ortskraftstelle für die Koordination von Standard- und Sonderprogrammen des DAAD in Teilzeit (35 Std./Woche) neu zu besetzen. Die Stelle ist bis zum 31.12.2020 befristet. Die Vergütung erfolgt nach DAAD-interner ortsüblicher Tabelle.

Stellenbeschreibung und Tätigkeiten:
•Veranstaltungskonzeption und -organisation (z.B. DAAD Kairo Akademie – Sondermodule, Dialogues on Social Innovation, Wissenschaftsjournalismus, DIES-Projekte, Kooperationen mit lokalen Partnern und Ministerien)
• Mitarbeit bei der Koordination der Aktivitäten der Außenstelle Kairo bezüglich der Zuständigkeit für den Sudan (Alumni-Betreuung Sudan, Marketing-Aktivitäten, Kontaktpflege)
• Mitarbeit im Bereich Hochschulmarketing (Studienberatung, Info Sessions) sowie Öffentlichkeitsarbeit
• Unterstützung der Außenstelle bei Kooperationen mit und Kooperationsanfragen von lokalen Partnern und Ministerien, Eruieren möglicher Partnerinstitutionen in Deutschland und Ägypten

Notwendige Voraussetzungen:
• Abgeschlossenes Hochschulstudium
• Sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch und Deutsch
• Gute Kenntnisse der ägyptischen und deutschen Wissenschaftslandschaft
• Hohes Maß an professioneller und interkulturell sensibler Kommunikationsfähigkeit
• Konzeptionelles Denken und Handeln
• Fähigkeit zu gezielter Recherche und Analyse wissenschaftlicher Strukturen und Entwicklungen
• Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit
• Teamfähigkeit

Was wir bieten:
Familienfreundliches Arbeitsklima
Standardleistungen nach ägyptischem Gesetz
Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Referenzen) unter dem Betreff „Stellenausschreibung Programmkoordination“ bis zum 06.02.2020. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen via E-Mail an Frau Isabell Mering (mering@daadcairo.org).

Download: Stellenausschreibung AS Kairo_Programmkoordination Teilzeit 35 Std. (pdf, 97.01 KB)

Projektassistenz COSIMENA

Projektassistenz COSIMENA

 

An der DAAD-Außenstelle Kairo ist baldmöglichst die Ortskraftstelle einer Assistenz im COSIMENA-Projekt (50%) neu zu besetzen. Die Stelle ist bis zum 31.12.2020 befristet. Die Vergütung erfolgt nach DAAD-interner ortsüblicher Gehaltstabelle.

Stellenbeschreibung und Tätigkeiten:
• Zuarbeit zu allgemeinen Vorgängen im Projekt
• Administrative Unterstützung der Projektkoordination bei der Veranstaltungsorganisation
• Eigenständige Organisation und Betreuung von kleineren Veranstaltungen
• Reisebestellungen und Reiseorganisation
• Vorprüfung aller Angebote und Rechnungen
• Korrespondenz mit deutschen und regionalen Projektpartnern
• Pflege von Terminkalender und Datenbank
• Mitarbeit bei der Publikationserstellung und Öffentlichkeitsarbeit

Notwendige Voraussetzungen:
• Hochschulabschluss
• Sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch und Deutsch, Arabischkenntnisse erwünscht
• Gute Kenntnisse der ägyptischen und deutschen Hochschul- und Wissenschaftslandschaft
• Gute Kenntnisse im Bereich Finanzen und Projektförderung
• Kenntnisse im Bereich Zuwendungsrecht
• Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und ausgeprägte interkulturelle Kompetenz
• Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit
• Teamfähigkeit

Was wir bieten:
Familienfreundliches Arbeitsklima
Standardleistungen nach ägyptischem Gesetz
Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf,
Referenzen) unter dem Betreff „Stellenausschreibung Projektassistenz COSIMENA“ bis zum 17.02.2020.
Bitte senden Sie Ihre Unterlagen via E-Mail an Frau Isabell Mering (mering@daadcairo.org).

Download: Stellenausschreibung Projektassistenz COSIMENA (10.02.2020) (pdf, 100.94 KB)