Research Ambassadors

Die DAAD-Research Ambassadors
© DAAD/Michael Asaad

DAAD-Research Ambassadors sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler außerhalb des Großraums Kairo, die fortgeschrittene Langzeitforschungsprojekte in Deutschland durchgeführt haben und daran interessiert sind, die Forschung in Deutschland an ihren Heimatuniversitäten sowie unter ihren Kollegen und Studenten zu fördern.‎

Im Herbst 2014 hat die DAAD-Außenstelle Kairo das DAAD-Research-Ambassador-Programm in Ägypten ins Leben gerufen. Das Programm wird von der DAAD-Abteilung für Internationales Forschungsmarketing (K22) mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert. Ziel des Programms ist es, die Reichweite des DAAD über Kairo hinaus auszuweiten und vertrauensvolle Beziehungen zu peripheren Universitäten für gemeinsame Aktivitäten und Capacity-Building-Veranstaltungen aufzubauen und Studierende und Forscher in Ägypten über den Forschungsstandort Deutschland zu informieren.‎

Die DAAD-Research Ambassadors sind erfahrene und gut ausgebildete Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die mindestens zehn Monate zu wissenschaftlichen Zwecken in Deutschland verbracht haben. Das Hauptziel der DAAD-Research Ambassadors ist es, Schwerpunkte zwischen den ägyptischen Universitäten und der DAAD-Außenstelle Kairo zu sein und Studierende, Wissenschaftler*innen und Mitarbeiter*innen nicht nur über den DAAD selbst und seine Fördermöglichkeiten, sondern auch über andere deutsche Wissenschaftsorganisationen und -institutionen sowie Förderprogramme zu informieren. Sie stehen Studierenden, Wissenschaftlerkolleg*innen sowie Universitätsleitungen beratend zur Seite und bemühen sich, junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für die Forschung in Deutschland zu motivieren.‎

Seit 2014 hat das DAAD-Regionalbüro Kairo seine Präsenz an den ägyptischen Universitäten außerhalb der Metropolregion Kairo mit insgesamt 14 Research Ambassadors in Ägypten erfolgreich ausgebaut, die 14 Universitäten sowohl im Nildelta als auch in Oberägypten abdecken. In jährlichen Workshops werden die Research Ambassadors regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht und in neue Programme, Veränderungen und Möglichkeiten der DAAD-Außenstelle, des DAAD und der Partnerorganisationen eingeführt.‎

Die Hauptaufgabe eines DAAD-Research Ambassadors besteht darin, die Forschungsmöglichkeiten in Deutschland in jeweiligen Berufsgemeinschaft, Universität oder Organisation und Disziplin zu fördern.‎

Dies kann in folgender Form erfolgen:‎

  • Kontaktaufnahme mit Abteilungsleitern und leitenden Verwaltungsbeamten, um Informationen über Studien- und Forschungsmöglichkeiten in Deutschland auszutauschen, einschließlich DAAD-Stipendien und Förderprogrammen anderer Organisationen‎
  • Organisation eines Informationstreffens auf dem Campus in jedem akademischen Jahr für Studierende in ihrem Fachbereich und / oder potenzielle Bewerber für DAAD-Programme
  • Beratung und Unterstützung von Studierenden und Wissenschaftlern, die an einer akademischen Tätigkeit in Deutschland in ihrem Fachgebiet interessiert sind, von jeder Universität oder Institution in Ägypten aus – und möglicherweise auch für deutsche DAAD-Stipendiaten, die derzeit in Ägypten studieren.

Bitte beachten Sie, dass es sich um eine freiwillige Stelle ohne Entschädigung handelt. Der DAAD stellt jedoch auf Antrag Erstattungen zur Deckung von Aufwendungen im Zusammenhang mit der Herstellung von Werbematerialien oder für Verpflegung bei Sitzungen oder Informationsveranstaltungen zur Verfügung.‎

Am Ende eines jeden Semesters wird jeder Research Ambassador gebeten, der DAAD-Außenstelle Kairo Kurzberichte mit wichtigen Kontakten und organisierten Treffen vorzulegen.‎

Kontakt

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Felix Bock, f.bock@daadcairo.org.

DAAD-Karte aktivieren

Zum Aktivieren der Karte klicken Sie auf den Button "Karte anzeigen". Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an OpenStreetMap übermittelt werden. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • Dr. Marwa Schumann

    Abteilung für medizinische Ausbildung, Medizinische Fakultät

    Universität/Forschungseinrichtung in Deutschland: Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Universität Mannheim

  • Prof. Dr. Dina Mamdouh Ibrahim Fouad

    Fachbereich Chemie, Fakultät für Naturwissenschaften

    Universität/Forschungseinrichtung in Deutschland: Johannes-Gutenberg-Universität (JGU) Mainz

  • Dr. Ashraf Talaat Mohamed Abdalllah

    Fachbereich Bauwesen, Fakultät für Ingenieurwissenschaften

    Forschungsinteressen: Global Positioning System (GPS), Hydrographische Vermessung, Wasserwirtschaft, Navigation und Kartierung, Fernerkundung

    Universität/Forschungseinrichtung in Deutschland: Universität Stuttgart

  • Dr. Mohammed Ahmed Mahmoud Mourad

    Abteilung für Neurochirurgie, Fakultät für Medizin

    Universität/Forschungseinrichtung in Deutschland: Universität Tübingen

  • Dr. Ahmed Talat Mohammed Sahlol

    Außerordentlicher Professor für Computerwissenschaften

    Universität/Forschungseinrichtung in Deutschland: Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU)

  • Dr. Asmaa Kamal Kamel Mourad

    Fachbereich Chemie, Fakultät für Naturwissenschaften

    Universität/Forschungseinrichtung in Deutschland: Freie Universität Berlin (FU Berlin), Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

  • Prof. Shawky Abdel Hady Mahmoud

    Abteilung für Physiologie, Veterinärmedizin

    Universität/Forschungseinrichtung in Deutschland: Forschungsinstitut für Nutztierbiologie (FBN) in Dummerstorf

  • Dr. Sahar Abdelrahman

  • Dr. Nashwa Mohamed Nageeb Ibrahim Abou-Saeda

    Institut für deutsche Sprache und Literatur, Philosophische Fakultät

    Forschungsinteressen: Deutsche Literatur und deutsches Denken 1700-1890, Gender Studies, Politische Bildung, Deutsche und Vergleichende Literaturwissenschaft, besonderer Fokus auf den arabischen Beitrag und Einfluss auf deutsche Texte im frühen 18. Jahrhundert, Gesellschaftskritik und Internationalisierung in der Theaterpraxis des 18. Jahrhunderts.

    Universität/Forschungseinrichtung in Deutschland: Universität Stuttgart, Deutsches Literaturarchiv Marbach, Universität Erfurt, Freie Universität Berlin (FU Berlin)

  • Dr. Ayat Ahmed Khalil Abdelazim 

    Abteilung für deutsche Sprache und Literatur

    Universität/Forschungseinrichtung in Deutschland: Freie Universität Berlin (FU Berlin)

  • Prof. Mohamed Abdelraheim Elsayed Mohamed

    Ägyptologische Abteilung, Fakultät für Archäologie

    Forschungsinteressen: Ägyptologie, altägyptische Musik, Kultur, Geschichte und ägyptologische Feldarbeit

    Universität/Forschungseinrichtung in Deutschland: Universität Hamburg, Freie Universität Berlin (FU Berlin)

  • Dr. Hammam Abdelaal Hammam Alshazly

    Fakultät für Informatik, Computer und Information

    Universität/Forschungseinrichtung in Deutschland: Universität zu Lübeck

  • Prof. Mohamed Helmi Geriesh

    Fachbereich Geologie, Fakultät für Naturwissenschaften

    Forschungsinteressen: Hydrogeologie, Hydrogeochemie, Grundwassermodellierung, Klimaveränderungen, Sturzflutmanagement, Umweltverschmutzung und Wasseraufbereitung.

    Universität/Forschungseinrichtung in Deutschland: Universität Tübingen, Universität Karlsruhe

  • Prof. Dr. Mohamed Fawzy Ramadan Hassanien

    Abteilung für Agrarbiochemie, Fakultät für Landwirtschaft

    Universität/Forschungseinrichtung in Deutschland: Technische Universität Berlin

Anzeigen deutscher Hochschulen

International Study Programmes at Fulda University of Applied Sciences

Study international Bachelor’s or Master’s programmes in Engineering, Business, Nutrition, Health or Humanities with a focus on practice-oriented learning.

Mehr

Truly international – Study at ESB Business School!

Do you want to study in the heart of Germany, Europe’s strongest and most dynamic economy? Come to ESB Business School at Reutlingen University!

Mehr

Hands-on Master’s programs at Hof University Graduate School

You hold a Bachelor and already gained some work experience? Kick-start your career with our exciting hands-on M.B.A. and M.Eng. programs. All programs comprise an internship – a great opportunity to ...

Mehr
1/3

Kontakt

  • Außenstelle Kairo

    11 Street El-Saleh Ayoub Kairo-Zamalek Telefon: +20 2 27 35 27 26
    Telefax: +20 2 27 38 41 36